Fabian Lenz




 
05.09.2019
Nachruf

Nachruf

 

Die CDU-Rheine trauert um Bernhard Schmees.

 

*9. Juni 1937                          +31. August 2019

 

Bernhard Schmees hat sich viele Jahre in der CDU-Rheine engagiert. Zehn Jahre gehörte er für die CDU-Fraktion dem Rat der Stadt Rheine an. Darüber hinaus war er zuvor als Sachkundiger Bürger aktiv. In all den Jahren setzte er sich besonders für die sozialen Belange der Menschen ein. Sein weiteres Aufgabenfeld galt dem Bereich Sport. Dabei hatte er den Stadtteil Eschendorf immer im Blick.

Wir werden Bernhard Schmees ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Für die CDU-Stadtunion Rheine                   Für die CDU-Ratsfraktion Rheine

Fabian Lenz                                                   Andree Hachmann

weiter

29.08.2019
Das neue Schuljahr steht bevor und es liegen turbulente Wochen der Entscheidung über die Zukunftsfähigkeit der Mesumer Schulen hinter Eltern, Lehrer und Schülern. Für die Mesumer Politiker galt es, den Schulstandort Mesum langfristig zu sichern. Aufgrund der Initiative von Ratsmitglied Josef Wilp hatte die Stadtverwaltung von der Bezirksregierung Münster die positive Rückmeldung erhalten, die Zügigkeiten beider Grundschulen ganz grundsätzlich mit zwei Zügen an beiden Standorten festzulegen.
Die Stadtteilunion Mesum hatte sich vor der Beschlussfassung über die Zügigkeiten der Mesumer Grundschulen mehrfach mit betroffenen Eltern und Lehrern aus Mesum getroffen. Nach dem einhelligen Appell der Eltern der beiden Grundschulen in Mesum, beide Schulen am Standort Mesum unbedingt zweizügig zu halten, hatte die CDU Mesum zugesagt, im Stadtrat, bei der Bezirksregierung und bei der Landesregierung für diese Lösung zu kämpfen - mit Erfolg. "Der starke Zusammenhalt vor Ort war wirklich eindrucksvoll", so Dieter Simon, Vorsitzender der Stadtteilunion: „Wir haben hier alle an einem Strang gezogen und sind am Ende zu einem wirklich guten Ergebnis gekommen, denn beide Grundschulen bleiben hier in Mesum zweizügig." Am Teilstandort Elte kann zudem zum jahrgangsbezogenen Unterricht zurückgekehrt werden, was ebenfalls dem dortigen Elternwillen entspricht, so Ratsmitglied Birgitt Overesch.
Mit der Beschlussfassung im Rat der Stadt Rheine können die Eltern ihre Kinder jetzt an der Grundschule anmelden, wo sie möchten. „Die Befürchtung, dass die Franziskus- oder die Johannesschule mit einem Zug weniger, nicht nur Kinder ablehnen müssten, sondern auf lange Sicht eine der Schulen auf der Kippe stünde, ist damit vom Tisch“, erläutert Claudia Reinke, Sprecherin der CDU-Fraktion im Schulausschuss der Stadt Rheine die aktuelle Situation.
weiter

17.07.2019

Die CDU Stadtteilunion Rheine West hatte zu einer Radtour eingeladen, die die CDU-Kommunalpolitiker zu diversen Zielen im Stadtteil „hinter der Bahn“ führte. Zunächst stand die Verkehrssituation an der Lindenstraße in Höhe des Einsteinhauses Eins auf der Agenda der CDU Stadtteilunion. Der Vorsitzende Manfred Konietzko wies auf die Fahrradorientierung hin, die im Rahmen der Verkehrswende notwendig sei. „Insbesondere Berufspendlern kann über die Einrichtung von Fahrradschnellstraßen ein Angebot unterbreitet werden, teilweise oder womöglich vollständig auf das Auto zu verzichten“, sagte Konietzko. Das Verkehrsaufkommen im Innovationsquartier hat deutlich zugenommen. So genannte „Fahrrad-Schutzstreifen“, wie auch in der Breiten Straße, dienen der Sicherheit der Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern. Auf diesen ist Parken verboten, ohne Anordnung eines Halteverbotes ist jedoch ein 3-minütiges Halten auf dem Schutzstreifen erlaubt. Die Anbringung eines Halteverbotes würde aber auch das ausschließen. Die Geschäftsleute der dort ansässigen Dienstleistungsbetriebe haben darauf hingewiesen, dass die Fahrbahn der Lindenstraße zu schmal werde, sollten dort Fahrradspuren auf der bislang nur von Autos genutzten Straße eingerichtet werden.

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtunion Rheine  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.