Zur Person
< zurück

Nina Homann-Eckhardt
Ort:
 Rheine
Mobil:
0178 8202525
Beruf:
Unternehmerin

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

vor knapp 10 Jahren bin ich aus dem Ruhrgebiet hergezogen und habe Rheine aus verschiedenen Perspektiven kennen- und lieben gelernt: Als Neubürgerin, im Vereinsleben, als Gründerin und dann Chefin einer kleinen Werbeagentur, Initiatorin des Netzwerks Unternehmer Initiative „ui!“ Rheine, Radfahrerin und seit 6 Jahren aus der Arbeit im Stadtrat.

Meinen Mann konnte ich ebenso überzeugen und im November wird unser Nachwuchs geboren – die nächste Perspektive steht also an: die aus Sicht der Eltern auf unsere Stadt.

 

Gemeinsam.Dorenkamp.Machen.

 

Gemeinsam. Denn Demokratie lebt von Diskussion, unterschiedlichen Ansichten und schließlich von der gemeinsamen Entscheidung. Als überzeugte Demokratin werde ich mich dafür engagieren, die Facetten des Stadtteils, die Interessen der Gesamtstadt und Einzelinteressen zum Wohle aller zu verbinden.

Dorenkamp. Es hat sich viel getan, vieles ist im Umbruch und anderes steht noch an: Angefangen bei der Damloup-Kaserne über die Renovierung des Märchenviertels bis hin zur neuen Mitte 21. Diese Entwicklung des Dorenkamps für alle optimal zu gestalten – das gilt es auch zukünftig im Blick zu haben.

Machen. Mit Anfassen sollten wir alle. Denn hier vor Ort entscheiden Rat und Verwaltung konkret über die Rahmenbedingungen unseres Stadtlebens. Deswegen ist mir wichtig, mich einzubringen und dasselbe anderen zu ermöglichen: Ich freue mich auf den weiteren Dialog im Stadtteil, Ihre Meinung und Gestaltung von hier für hier.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtunion Rheine  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.