Neuigkeiten
24.04.2021, 14:21 Uhr
Andrea Stullich MdL: 98.000 Euro Landesförderung für Sportstätten in Rheine
Aus den Mitteln des NRW-Landesprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ gehen insgesamt 98.200 Euro Fördergelder an drei Vereine in Rheine.
Dabei wird der Schwimmverein Rheine 1968 e.V. bei der Modernisierung des Vereinsheimes mit 43.000 Euro bei Gesamtkosten von 86.000 Euro unterstützt.
Der Paddel- und Radsportclub Emsstern Rheine 1933 e.V. erhält zu den Gesamtkosten von etwa 40.000 Euro eine Förderzusage von 20.000 Euro für die Modernisierung des Bootshauses. In Altenrheine wird der Zucht-, Reit- und Fahrverein mit 35.200 Euro bei Modernisierungsarbeiten an Heizung, Sanitäranlage und Hoffläche gefördert. Hier wird mit Gesamtkosten von etwa 70.000 Euro gerechnet.
CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Stullich, MdL
Die örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Stullich freut sich über die Förderzusagen: „Rheine profitiert auch in der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms. Das ist klasse und ermöglich den Vereinen vor Ort ihre Pläne zu modernen und bedarfsgerechten Sportstätten schneller in Angriff zu nehmen und ihre wichtige gesellschaftliche Aufgabe auszufüllen.“
 
In letzter Zeit gingen schon u.a. 108.000 Euro an die Sportfreunde Gellendorf und insgesamt etwa 188.000 Euro an diverse Vereine in Mesum, Hauenhorst, Elte und Altenrheine.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtunion Rheine  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec.